Warum ich mit mir selbst so unzufrieden bin 2


Fast alles, was ich mache, fühlt sich für mich im Nachhinein einfach an, wie Scheiße.
Ernsthaft. Egal was ich mache, egal wie viel oder wenig Arbeit ich hineinstecke und ganz besonders: Egal wie viele Leute es wie toll finden: Am Ende habe ich immer das Gefühl, ich habe etwas schlechtes gemacht. Und das ist nicht nur bei diesen Blogposts, meinen Liedtexten, Gedichten und Geschichten so, sondern auch bei meinen Minecraft-Mods, meinen Spielideen, meinen Videos, meinen Tweets...
Ich weiß, dass viele Leute vielleicht nicht finden, dass die Dinge, die ich tue, schlecht sind, aber trotzdem gebe ich mir selbst, ohne es zu wollen, einfach das Gefühl, dass sie es sind.

Ich bin unzufrieden mit meinem Charakter ist noch sehr nett ausgedrückt. Ich finde, ich bin ein unfreundlicher und wenig sympathischer Mensch, der Leute oft anschreit, statt anständig zu helfen, dauernd auf schlau tut, einfach weil ich mich viel öfter als selten mal super schlau fühlen will (scheinbar, das mache ich nicht aktiv), manchmal benehme ich mich wie das totale Arschloch und ich mache generell verbal und schriftlich extrem viele bescheuerte Fehler, die ich, wenn ich mal mehr denken würde, einfach nicht machen würde. Das reicht von Gesprächslöchern durch dumme Aussagen oder Kommentare bis zu der Beendung von Freundschaften gepaart mit Blockiert werden auf so ziemlich jeder existierenden Plattform. 
Eine andere Sache, die ich ganz besonders an mir hasse, ist, dass ich unglaublich schüchtern bin, wenn es zu reden mit Autoritätspersonen oder Personen, die auf mich sehr wichtig oder bekannt scheinen. Wenn ein Lehrer etwas negatives zu mir sagt, weil ich zum Beispiel gerade nicht aufgepasst habe - Superschlechtes Gewissen. Wenn ich irgendwen ein kleines Bisschen nerve - Superschlechtes Gewissen. Wenn ich etwas negatives sage, es der anderen Person aber egal ist - Superschlechtes Gewissen. Und bei solchen Sachen hört es noch lange nicht auf.
Und wieso ich damit nicht "einfach aufhöre"? Ich kriege es nicht auf die Reihe. So sehr ich auch versuche, mich in allen Hinsichten, die ich hasse, zu ändern (was eigentlich fast alle sind) - Ich kriege es einfach nicht hin. Wenn ich mir sage "Dieses mal mache ich X nicht" oder "Dieses mal bin ich zu Y anders" oder "Dieses mal sage ich endlich meine Meinung zu Z" - Nope.

Warum höre ich mich an und sehe aus, als wäre ich 11, obwohl ich 16 bin? ist eine der Fragen, die ich mir fast immer stelle, wenn ich ein Video von mir bearbeite oder morgens in den Spiegel gucke. Das ist eine der Sachen, an denen ich absolut nichts aktiv ändern kann, aber es macht mich so wütend, jemanden zu sehen, der männlich und erwachsen und awesome aussieht oder jemanden zu hören, der klingt, als wäre er 25, obwohl er ein Jahr jünger ist als ich. Ich hasse Pubertät.

Wieso mag mich eigentlich irgendwer, obwohl ich so scheiße bin? ist auch eine Frage, die ich mir viel öfter stelle, als ich sollte. Mal ernsthaft: Ich weiß, dass es Leute gibt, die viel von mir halten, die mich gerne umarmen würden, die mich unbedingt auf der Gamescom sehen wollen, die meine Videos und meine Minecraft-Mods mögen, die finden dass ich gut programmieren kann, die finden dass ich mich gut anhöre (...was bitte?), die mich einfach mögen. Und obwohl ich das weiß, bilde ich mir manchmal ein, sie würden nur so tun, oder sie hätten sich am Anfang mit mir angefreundet und mögen mich nicht mehr und warten nur noch auf den richtigen Moment, vor mir die Flucht zu ergreifen, oder sie hätten einfach nur noch nicht bemerkt, wie scheiße ich eigentlich bin, und wie asozial ich mich benehme, und wie gemein ich zu ihnen bin, oder sie verbringen einfach nur Zeit mit mir weil in meiner Nähe jemand ist, mit dem sie eigentlich Zeit verbringen wollen, und ich bin "halt dabei", oder sie verbringen nur Zeit mit mir, weil ich ihnen immer hinterherlaufe und sie nicht in Ruhe lasse. Obwohl ich WEISS, dass mich ernsthaft Leute mögen.


Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

2 thoughts on “Warum ich mit mir selbst so unzufrieden bin

  • Klausmp/Marc

    Ich glaube das alle die auf dem Blatt mit Namen stehen wie ich dich wirklich mögen und Wertschätzung!! Sonst würden wir ja keine Zeit mit dir verbringen oder dich Zwingen in den TS zu kommen. Ich persönlich marc dich wirklich gerne und würde auch lieben gerne zur Gamescom kommen um dich zu treffen und in “Real Live” mit dir etwas unternme zukönnene!!!

  • Kristian295

    Ich denke auch, dass dich viele mögen (ich kann das natürlich nur für die “virtuelle Welt hier im Internet” beurteilen). Heute ist es so einfach sich im Internet anonym zu verhalten, jemandem zu folgen, zu erfolgen, Dinge für ihn zu tun. Wenn es wirklich so wäre, dass dich kaum jemand mag, kaum jemand dein Programmieren schätzt und dich niemand hören mag, dann würde es um dich herum doch nie so viele Leute geben, denen gefällt was du machst, die deinen Mod z. B. spielen oder deine Videos schauen.

    Wenn es dich aufmuntert, ich bin jemand, der dich mag.
    //Kristian