Rollenklischees 2


Die kennt doch jeder:

Frauen können nicht Autofahren.

Männer achten nur auf's Aussehen.

Frauen gehören in die Küche.

Männer können keine Erziehung.

Frauen und Technik.

Männer sind unhygienisch.

Frauen kaufen, tragen aber nicht.

Jungen sind stark und selbstbewusst.

Frauen hören nie zu.

Männer müssen trainiert sein.

Frauen drehen immer alles gegen einen um.

 

Haltet alle eure Fresse.

Die Leute sagen immer, man soll sich nicht mit irgendwas beschäftigen, worüber man keine Ahnung hat. Aber woher wollen die Leute wissen, ob man Ahnung hat, oder nicht?
Ich kann es nicht mehr sehen, dass die Leute einen immer in seine Rollenklischees reinzwingen. Warum ist Politiker "kein Frauenberuf", warum gibt es keine Erzieher im Kindergarten? Und warum sind die meisten Frauenklischees soviel asozialer und fieser als die meisten Männerklischees? 
Ich bin ganz ehrlich: Ich weiß nicht wieso. Und ich verstehe es auch nicht.

Ich bin der Meinung, dass Frauen das machen können sollen, was sie wollen. Und Männer auch. Mir ist total egal, ob die Leute männlich, weiblich, trans, a, dünn, dick, gutaussehend, hässlich, schwarz, weiß, Jude oder Christ sind: Macht was ihr wollt.

Ich weiß, dass Wissenschaftler und Leute die sich besonders schlau fühlen jetzt vermutlich auf mich zustürmen würden: "Aber das ist voll genetisch festgelegt und so!!" - Na und?
Und wieso sagt ihr dann bitte nichts gegen Leute, die Schönheitsoperationen und den ganzen Scheiß machen? Da ist "Das ist genetisch festgelegt" eurer Meinung nach ja genau so wenig ein Argument.

Wenn eine biologisch männliche Person sich so fühlt, als wäre sie im Kopf eine Frau, 
wenn ein Typ das Gefühl hat, er will lieber Kochen, statt Gewichte heben,
wenn eine Frau gut einparken kann,
wenn man Gamer ist, und trotzdem gut aussieht,
wenn man gut in der Schule ist, aber trotzdem beliebt,
wenn Frauen den Mann einkaufen lassen, ihm dann aber die Tüten hochtragen,
dann ist das eben so.
Und das ist auch gut so.

 

Also haltet einfach die Klappe.

Boah.

Idee für diesen Post und Klischees sehr subtil geklaut von einer Freundin, die auch mal über das Thema geschrieben hat.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

2 thoughts on “Rollenklischees