Monthly Archives: January 2016


Fluchtperspektive 5

Guck mal, wie schön das ist. Je weiter die Sachen weg sind, desto weniger bewegen sie sich.. Als ich heute mit meinem Vater vom Essen bei meiner Großmutter zurückgefahren bin, haben wir über ein Thema geredet, über das sich die meisten sechzehnjährigen wohl nicht mit ihren Vätern unterhalten würden. Statt […]


Was Musik mir bedeutet 5

Ich kann nicht mehr atmen, seh’ kaum noch den Himmel, die Hochhäuser haben meine Seele verbaut.. Ich kenne mehrere Leute, die keine Musik hören oder traurige/melancholische/negative Musik nicht mögen. Ich kann keine dieser Ansichten verstehen. Musik ist ein großer Teil von meinem Leben und ich höre am liebsten Lieder, die negative Gefühle […]